Fast jeder von uns etwa von Musik-Platte sagen kann. Als wir die Kinder waren genossen wir mit unseren Eltern jeden Abend die Musik auf den Platten. Es gab die Platte, die die Märchen „erzählten“ oder interessante Erzählungen präsentierten. Für die Kinder und für ihre Eltern. Etwas Nettes und Behagliches brachten die Platten mit sich. Sie gaben eine Möglichkeit der ganzen Familie zu sammeln. Der knarrende Laut dieser Audio beruhigte und lullte.

Die Ära der Musik-Platten ist vorbei. Die Jugendlichen und die Erwachsene mögen den „reinigen Laut“ und deswegen wählen sie die MP3, DVD und Blu-Ray. Diese Geräte und Speicher versichern den lebendigen Laut und Video. Es scheint manchmal, dass du ein Teilnehmer des Films bist. Oder vielleicht bist du ein Frontmann der bekannten Musikgruppe, als alles so realistisch ist.

Für jene, die doch etwas über „Vinyl“ erkennen möchten, ist der nächste Teil des Artikels für sie.

 

Ein Blick auf die Geschichte und Vergangenheit

Die Schallplatten und die Plattenspieler werden schon nicht so breit erzeugt verwendet werden, als sie von mehr bequemen Information-Trägern verdrängt werden. Jedoch auf den bestimmten Gebieten, werden sie  bis jetzt verwendet:

  • von DJs für die Arbeit und die Experimente;
  • von den Liebhabern der alten Zeit;
  • von den Sammlern;
  • von den Fans dieser Art der Schallaufnahme.

Ihre besondere Aufmerksamkeit schenken die Sammler den ersten Ausgaben der Platten (sogenannten „first press“) für ihre besten Tönen, sowie die Platten, die von der begrenzten Auflage ausgegeben sind. Dazu gehören traditionell auch verschiedene Sammelausgaben.

Die Farbe der Musikplatten ist hauptsächlich schwarz, obwohl für die Kinder und für DJs sie vielfarbig oft produziert werden. Die dekorativen Platten können quadratisch, sechseckig, in Form der Disks für die Zirkularsäge, sowie in Form der Tiere und den Vögeln sein. Der Hauptunterschied der Vinylplatte von der CD und MP3 besteht darin, dass die Aufzeichnung auf der Platte analog ist. Hier geht die Rede um die Bahnen, die auf der Musik-Platte von der Werkbank entsprechend der lautlichen Welle des Originals geschnitten werden.

Warum sind die Musik-Platten so populär und wo kann man sie kaufen?

Die Vinylplatten haben alle gern. Die romantischsten und herzlichen Musik-Träger treffen wir in der Elternsammlung oder in den klassischen Filmen. Mit dem Erscheinen der digitalen Technik schien es, dass die Vinyldisks in die Vergangenheit weggehen werden, aber das ist nicht geschehen. Mit der Zeit hat man verstanden, dass das Analogtönen, sein Fluss und die ungezwungene Abgabe ein unerreichbares Ideal für die führenden digitalen Technologien nach wie vor sind. Das stimmt wirklich. Man kann Musik-Platte auf dem Flohmarkt kaufen oder in den Internet-Geschäften mit Rabatten erwerben. So bequem und so schnell ist es online.

2 thoughts on “Die Erinnerungen, die ins Leben gerufen worden sind: Musik-Platten

  1. Ich liebe Musik Vinyl-Schallplatten zu hören. Es ist der rohrartige analoge Ton nicht durch Computer verzerrt. Sie können es hören nur auf Hy-Fi-Geräte

  2. Ich sehe nicht den Punkt in Vinyl. Moderne Technik im Moment trat schon so, dass die Qualität der Wiedergabe von digitalem Audio-namnog höher als das Detail, die das menschliche Ohr fangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.